Kärntner Holstein-Verband - Logo
Seit 1965 im Dienste der
Rinderzucht für Sie im Einsatz
Rinderzuchtverband Holstein Kärnten

Unser Service: die Zuchttier-Vermarktung Internationale Vermarktung von allen Kategorien der Holstein- und Jersey-Rindern

Alle Mitglieder unseres Verbandes aus Kärnten haben die Möglichkeit, sämtliche Kategorien von Holstein- und Jerseyrindern über den Verband vermitteln zu lassen. Um die Abwicklung schnellstmöglich durchzuführen, bitten wir Sie, die Lebensnummer sowie die Belegdaten der Rinder an uns zu melden. Die Tiere werden dann von uns besichtigt und weitervermittelt.

Nutzen Sie unsere Erfahrung auch bei der Zuchttier-Vermarktung Wir übernehmen die Vermittlung von Holstein- und Jersey-Rindern:

Sie haben Fragen zur Vermarktung? Rufen Sie uns jetzt in Gummern (Kärnten) unter der Rufnummer +43 (0) 4258 / 238 an oder schreiben eine E-Mail an office@holstein-kaernten.at.

Kurzer Rückblick auf die Zuchttier-Vermarktung unseres Verbandes in Kärnten

Im Jahr 2015 wurden 909 Zuchttiere über den Kärntner Holstein Verband vermittelt, 320 Stück gingen in die Exportländer Italien, Slowenien, Algerien, Georgien, Kroatien, Marokko und Usbekistan – 589 Zuchttiere innerhalb Österreichs.

Im Jahr 2016 wurden 770 Zuchttiere über den Kärntner Holstein Verband vermittelt, 294 Stück gingen in die Exportländer Italien, Slowenien, Algerien, Georgien, Kroatien, Marokko und Usbekistan – 476 Zuchttiere innerhalb Österreichs.

Im Jahr 2017 wurden 1.094 Zuchttiere über den Kärntner Holstein Verband vermittelt, 600 Stück gingen in die Exportländer Italien, Slowenien, Ungarn, Slowakei, Mazedonien und Usbekistan – 494 Zuchttiere innerhalb Österreichs.

Aktuelles

Hier finden Sie unsere nächsten Termine im Überblick.

Jungzüchternews / Rundschreiben 02/2019 online

… mehr erfahren
„Cow Know How“ – Praxistipps für Schule und Bauernhof

Das Projekt „CowKnowHow“ wurde im Herbst 2018 an der Landwirtschaftlichen Fachschule Stiegerhof gemeinsam mit den Projektpartnern ins Leben gerufen…

… mehr erfahren
ZAR-Kuhrier-Ausgabe-8-2019

Aktuelle Themen in dieser Ausgabe:   - Genotypisierungen: Plus  50% binnen eines Jahres - Mitgliederbefragung durch die Landeskontrollverbände - Datenaustausch zwischen LKVs und Melkrobotern soll die Servicequalität erhöhen - Gestiegen: Milchproduktion von Kuh, Schaf und Ziege - Erzeugermilchpreis für Juni: Minus 1,7% auf 36,9 Cent - Rinder: Alle sechs Stunden schließt ein Betrieb - ICAR-Tagung in Prag, Tschechien - Oberösterreich: Zehn neue Kontrollassistenten im Einsatz - EIP-Projekt Berg-Milchvieh gestartet - Kooperation von NTÖ und Gemeinschaftsverpflegung-Austria - Exporttag der Wirtschaftskammer Österreich - Österreichische Hochlandrinder in Italien gefragt - Landwirtschaftskammer: Erstmals eine Präsidentin - AAC-Generalversammlung und Strategieforum - Delegation aus dem Nordkaukasus - Informationsaustausch mit Baschkortostan - Aufstrebende Fleckviehzucht in Masowien, Polen - NTÖ: Instagram-Fotowettbewerb gestartet - German Dairy Show 2019 - Generalversammlung der ARGE Rind - Irland: Goldmedaillen für Fleckvieh-Steaks - Sommersitzung Holstein Austria in Tirol - OÖ: 110 Jahre Braunvieh in voller Pracht - Qualitätslabor NÖ: neues Rekordjahr für 2018 - Slowenien: Tag der Fleckviehzucht - 6…

… mehr erfahren
Unser Bild der Woche
JZ Wandertag

LOVNTTOL RALLY – Jungzüchter Wandertag! Das Bild der Woche zeigt die Teilnehmer beim diesjährigen Jungzüchterwandertag im Lavanttal!

… mehr erfahren
Unsere Termine

Hier finden Sie unsere nächsten Termine im Überblick.

  • 22 Aug
    Züchterlehrfahrt nach Budapest
Verkaufstiere gleich anmelden
Hier gelangen Sie zur Anmeldung
Goldwyn TIRENA EX-90
Holstein und Jersey Kühe
Holstein Kärnten
Holstein Kärnten